Fastfood macht Immunsystem langfristig aggressiver

Auf eine fett- und kalorienreiche Kost reagiert das Immunsystem ähnlich wie auf eine bakterielle Infektion. Das zeigt eine aktuelle Studie unter Federführung der Universität Bonn Besonders beunruhigend: Ungesundes Essen scheint die Körperabwehr langfristig aggressiver zu machen. Auch lange nach Umstellung auf gesunde Kost bleibt die Körperabwehr hyperaktiv, daher kommt es schneller zu Entzündungen. Diese fördern [...]

13.09.2018|

Neueste Studie zur Mundgesundheit in Deutschland

Neueste Studie zur Mundgesundheit in Deutschland Mundgesundheit Blitzblank gebürstet Sie haben ganze Arbeit geleistet, trotzdem finden die Gesellen Karius und Baktus in Deutschland kaum noch ein Zuhause: Jugendliche putzen einer neuen Studie zufolge brav die Zähne und haben nur noch selten Karies.                            Von Michael Bauchmüller, Berlin                                Karius und Baktus haben wirklich ganze [...]

25.08.2018|

Warum kann Parodontitis Allgemeinerkrankungen verursachen?

Warum kann Parodontitis Allgemeinerkrankungen verursachen? Addiert man bei einer ausgeprägten Parodontitis alle Wundflächen, erhält man manchmal die Größe einer ganzen Handfläche. Deswegen verdreifacht sich das Herzkreislauferkrankungsrisiko (Arteriosklerose, Herzmuskelentzündungen und Infarkte), eine Diabeteserkrankung kann entgleisen, Atemwegserkrankungen können ausgelöst oder verschlimmert werden und das Risiko einer Schwangeren, eine Frühgeburt zu erleiden, versiebenfacht sich. Sie [...]

21.07.2018|

Erhöht Karies das Schlaganfallrisiko?

Erhöht Karies das Schlaganfallrisiko? Vom Zahn ins Blut Kranke Zähne könnten das Risiko für Hirnblutungen erhöhen: Forscher fanden bei Schlaganfall-Patienten ein bestimmtes Kariesbakterium überdurchschnittlich oft. Zahn- und Zahnfleischinfektionen erhöhen möglicherweise das Risiko für einen Schlaganfall. Dieser wird in etwa 15 Prozent der Fälle von einer Hirnblutung ausgelöst - dem sogenannten hämorrhagischen Schlaganfall. [...]

23.05.2018|